Suche
  • Christoph Seipp

Plötzlich Home-Office - Was nun?


Aufgrund der aktuellen Situation sind viele Menschen von Ihrem Arbeitgeber dazu aufgefordert worden im Home-Office zu arbeiten. Dies kann schnell zu Stress und Unwohlsein führen. Mit diesen Tipps schaffen Sie es, diese neue Herausforderung effektiv zu meistern:

  • Suchen Sie sich einen geeigneten Arbeitsplatz. Wenn die Möglichkeit besteht, ist ein abgetrennter Raum ideal für die Arbeit zu Hause. Achten Sie außerdem, so weit möglich, auf die Ergonomie - Raumtemperatur zwischen 20 - 22 Grad, Fenster nicht im Rücken, gerade Sitzen etc - um beispielsweise Kopfschmerzen zu vermeiden.

  • Es ist wichtig, dass Sie mit Ihrer Familie sprechen. Die Situation ist nicht nur für Sie, sondern auch Ihre*n Partner*in oder Kinder etwas Neues. Vereinbaren Sie Zeiten, in denen Sie in Ruhe arbeiten und somit auch den Datenschutz gewährleisten können.

  • Zudem ist eine Absprache mit dem Arbeitskollegen bzgl. der Arbeitszeiten von großer Bedeutung. Geregelte Arbeitszeiten ermöglichen eine schnelle Kommunikation und somit einen reibungslosen Arbeitsablauf. Und lassen Sie sich nicht dazu verleiten bis spät abends zu arbeiten - morgen ist auch noch ein Tag!

  • Setzen Sie sich Ziele und Fristen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Es fällt Ihnen leichter zu sehen, was sie bisher alles geschafft haben, wenn Sie eine To-do-Liste führen und Ihre Aufgaben planen. Dies wiederum steigert die Motivation.

  • Halten Sie Routinen ein. Wichtig ist, dass Sie den Morgen starten, als würden Sie in die Firma fahren. Stehen Sie auf, frühstücken wie gewohnt und machen sich im Bad fertig, bevor Sie sich an den Schreibtisch setzen. Keinem bringt es etwas, wenn Sie nach dem Aufstehen ein paar E-Mails beantworten und 1 Stunde später eine Frühstückspause einlegen.

  • Richten Sie sich eine elektronische Unterschrift ein, um Arbeitsabläufe schneller und effektiver zu gestalten.

  • Um keine Daten zu verlieren und einfacher mit Ihren Kollegen kommunizieren zu können, ist es von Vorteil, wenn Sie ihre Dokumente in einer Cloud ablegen und ggf. teilen.


Tauschen Sie sich per Videochat mit Kollegen aus, um sich nicht so einsam zu fühlen und Erfahrungen /Tipps zu teilen. Nur weil man sich nicht persönlich treffen kann, heißt das nicht, dass man sich nicht sehen und über aktuelle Dinge sprechen kann.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie in dieser außergewöhnlichen Zeit viel Kraft und Gesundheit.




42 Ansichten

Tel: 06404-50699-80

  • Xing
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

© 2020 by TRAINAAS GmbH