Suche
  • Simon Homberg

Erfolgsgeschichte RheinEnergie

Begleitung des Wandels der IT Abteilung in einem Outsourcing Programm mit ITIL V3


Der Kunde - „Die RheinEnergie für Köln und die rheinische Region"

Mit 4,3 Mrd. € Umsatz und 3.000 Mitarbeitern ist die RheinEnergie "der Energie- und Wasserdienstleister für Köln und die rheinische Region und trägt Verantwortung für rund 2,5 Millionen Menschen, Industrie, Handel und Gewerbe bei der Versorgung mit Energie und Trinkwasser.

Die Aufgabe - Begleitung der IT in einem strategischen Wandel

Die RheinEnergie hat früh entschieden, dass sie sich, wie viele ihrer Marktbegleiter, verändern müssen, um auch in Zukunft der führende Akteur der Region zu bleiben. Im Zuge des strategischen, mehrjährigen Programms "Competence Shift", machte man sich auf den zielführenden Weg. Die bestehende ITIL V3 Organisation der IT Abteilung hatte einen historischen gewachsenen, starken Fokus auf die interne Erbringung von Dienstleistungen für seine internen und externen Kunden.

Die dadurch entstandenen Kulturen, Kompetenzen, Strukturen und Verhaltensgewohnheiten, sowie Hierarchien, Rollen und Prozesse sollten betrachtet und nur da, wo sinnvoll und in Kooperation mit anderen Abteilungen und Beratungshäusern auf zukünftige Anforderungen aktualisiert werden.

Unser Angebot - Hinschauen, Reflektieren, Handeln, Hinschauen...

Ein auf Wirksamkeit fokussiertes, agiles Team, bestehend aus zwei erfahrenen und absichtlich sehr unterschiedlichen systemischen Beratern, begann durch freie Kurzinterviews mit einer zielgerichteten Auftragsklärung mit verschiedenen, für den Auftrag relevanten Perspektiven des Kunden-Systems. Unsere "vielen Schleifen und Nachfragen", wurden vom Kunden später als sehr wirksam betont.


In regelmäßigen Workshops und Coachings vor Ort, gefolgt von gemeinsamen Reflexionen und Design Phasen, begleiteten wir unseren Kunden und steuerten uns als Berater stets aus der Perspektive "die Selbstwirksamkeit des Kunden stärken". - Wir betonten öfter, dass wir als Externe irgendwann gehen werden und es unser explizites Ziel ist, nur solange wie nötig und so kurz wie möglich gebraucht zu werden.


Somit legten wir unseren Fokus auf die Gestaltung wirksamer Change-Formate und die ausdrückliche Stärkung der einzelnen Akteure und deren Teams, bezogen auf deren zukünftige Rollen und Verantwortungen. Das Programm ist weiter auf Erfolgskurs und der Kunde sicher am Steuer!



Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit TRAINAAS? Treten Sie in Kontakt mit uns, wir freuen uns auf Sie!


KONTAKT

0 Ansichten

Tel: 06404-50699-80

  • Xing
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

© 2020 by TRAINAAS GmbH